Die Stücke 2019 starten

Die diesjährigen Mülheimer Theatertage NRW starten am Samstag, dem 11. Mai, um 19.30 Uhr mit Wonderland Ave. in der Inszenierung von Ersan Mondtag. Das Werk von Sibylle Berg ist das erste von insgesamt sieben Stücken, das ins Rennen um den Mülheimer Dramatikerpreis geht.



Tickets für die Eröffnung gibt es hier

Hier geht's zum Spielplan der Stücke 2019