Wirtschaftsförderung

NRW-Soforthilfe 2020

Um den Schaden für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen in Folge der Corona-Krise abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfeprogramm Corona aufgelegt. Die Landesregierung hat beschlossen, das Angebot des Bundes 1:1 an die Zielgruppen weiterzureichen und dabei zusätzlich den Kreis der angesprochenen Unternehmen noch um die Gruppe der Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten zu erweitern.

Coronavirus - Informationen und Hotlines für KMU

Die Mülheim & Business Wirtschaftsförderung (M&B) hat für Anfragen Mülheimer Unternehmen auf ihren Seiten Informationen und Hotlines für Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) eingestellt.

Darüber hinaus ist ein Coronatelefon für Mülheimer Unternehmen unter 0208 / 48 48-59 von Montag bis Donnerstag, 9 bis 17 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite von M&B.

Aktuelle Fallzahlen

5. April 2020
Bestätigte Fälle
105
davon
aktuell infiziert
55
geheilt
47
verstorben
3
Quarantäne
206
Entnommene Proben
1279