Übersicht aktive Quarantänen in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Schulunterlagen und Desinfektionsmittel sowie Nasen-Mund-Schutz als Symbol für Scvhule während der Corona-Pandemie. Unterrichtsformen, Covid-19, Virus, Quarantäne - Quelle/Autor: Canva

Um Ihnen eine bessere Übersicht darüber zu geben, in welchen Einrichtungen ein Kind positiv getestet wurde und das Amt für Gesundheit und Hygiene Quarantänen für die betroffenen Kinder, Erziehenden und Lehrkräfte ausgesprochen hat, listen wir diese (mit Nennung der Klasse/Gruppe und Datum der Quarantäneanordnung) auf. Die jeweiligen Infobriefe fügen wir Ihnen zum Nachlesen ebenfalls bei (Links auf pdf-Dateien). Dort ist ebenfalls der jeweilige Quarantänezeitraum genannt. Gegebenenfalls spricht das Amt für Gesundheit und Hygiene nach dessen Ablauf erneut eine Quarantäneanordnung aus.

Für Rückfragen steht das Amt für Gesundheit und Hygiene allen Betroffenen gerne zur Verfügung.


Aktive Quarantänen

Kindertageseinrichtungen (Kita)

  • Kita Pööstekiste, Mini Pööster
    betrifft nur die Kinder, die am 9.6. in der Einrichtung anwesend waren
    Quarantäneanordnung vom 14.6. (Zeitraum 9. bis 22.6.)

Schulen

Grundschulen

  • Lierbergschule, Klasse 4A
    betrifft nur die Schüler*innen, die am 8.6. in der Schule anwesend waren
    Quarantäneanordnung vom 11.6. (Zeitraum 8. bis 21.6.)
     

Gesamtschulen

           derzeit keine
 

Realschulen

           derzeit keine 
 

Gymnasien

  • Luisenschule, Klasse 7C
    betrifft nur die Schüler*innen, die am 8. und 9.6. in der
    Schule anwesend waren
    Quarantäneanordnung vom 9.6. (Zeitraum 9. bis 22.6.)
     

Förderschulen

           derzeit keine
 

Berufskollegs

           derzeit keine

 

Aktuelle Fallzahlen