Stadtverwaltung beschränkt Leistungen auf das Notwendigste - Schließung und Einrichtung von Notdiensten

Stadtdirektor und Personaldezernent Dr. Frank Steinfort: Oberste Maxime ist die Reduzierung der Ansteckungsgefahr. Die Publikumsämter reduzieren ihre Leistungen auf das Notwendigste, das bedeutet die Schließung und Einrichtung von Notdiensten. Alle Maßnahmen gelten zunächst, nach der momentane Erlasslage, bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020.

Hier finden Sie detailliertere Informationen zu einzelnen Ämtern: Stadtverwaltung

Eingänge zum Rathaus beschränkt Aushänge informieren Bürgerschaft

Die Eingänge zum Historischen und Technischen Rathaus sind aufgrund der aktuellen Ereignisse zurzeit geschlossen beziehungsweise beschränkt worden.
Besucherinnen und Besucher können nur nach vorheriger Terminabsprache und nach vorheriger Anmeldung die Gebäude betreten.
Hier finden Sie weitere Informationen ...mehr

Aktuelle Fallzahlen

5. April 2020
Bestätigte Fälle
105
davon
aktuell infiziert
55
geheilt
47
verstorben
3
Quarantäne
206
Entnommene Proben
1279