Sozialdezernent Marc Buchholz: Kinder mit besonderem Förderbedarf werden in Mülheim nicht vergessen!

“Familien, mit Kindern, die einen besonderen Förderbedarf haben, werden in Mülheim nicht vergessen“, so Sozialdezernent Marc Buchholz. „Diese Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf, also Kinder mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung, können leider derzeit noch nicht wieder die (Förder)Schule besuchen. Auch von der Notbetreuung sind sie in der Regel noch ausgeschlossen. Zu groß ist im Moment aus Landessicht die Sorge, dass die nötigen Hygienestandards nicht sicher eingehalten werden können.“ ...

Gedacht ist, dass nicht nur künftig die einzelnen Präsenztage in der Schule mit einem Integrationshelfer begleitet und unterstützt werden. “Auch die Zeiten des Lernens auf Distanz sollen durch derartige Hilfestellungen (im Rahmen des bereits beschiedenen Stundenumfangs) weiter erfolgreich unterstützt werden“, so Marc Buchholz.

Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung.

Aktuelle Fallzahlen

31. Mai 2020
Bestätigte Fälle
213
davon
aktuell infiziert
26
geheilt
179
verstorben
8
Quarantäne
79
Entnommene Proben
3273