Schulen

Coronavirus. Leerer Klassenraum.

Übersicht aktive Quarantänen in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Um Ihnen eine bessere Übersicht darüber zu geben, in welchen Einrichtungen ein Kind positiv getestet wurde und das Amt für Gesundheit und Hygiene Quarantänen für die betroffenen Kinder, Erziehenden und Lehrkräfte ausgesprochen hat, listen wir diese (mit Nennung der Klasse/Gruppe und Datum der Quarantäneanordnung) auf. Die jeweiligen Infobriefe fügen wir Ihnen zum Nachlesen ebenfalls bei (Links auf pdf-Dateien). Dort ist ebenfalls der jeweilige Quarantänezeitraum genannt. Gegebenenfalls spricht das Amt für Gesundheit und Hygiene nach dessen Ablauf erneut eine Quarantäneanordnung aus.

Für Rückfragen steht das Amt für Gesundheit und Hygiene allen Betroffenen gerne zur Verfügung.

Krisenstabsleiter zum Betrieb der Mülheimer Schulen

Das Land hat entschieden: Die Schulen bleiben zu!

„Wir sind sehr froh, dass es nun eine landesweit einheitliche Regelung in Sachen Schulschließungen gibt“, so Mülheims Krisenstabsleiter Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort.

Testungen von Kontaktpersonen an Schulen

Krisenstabsleiter Dr. Steinfort: Testungen an Schulen sind wichtig und helfen...

„In letzter Zeit hat das Gesundheitsamt vermehrt festgestellt, dass das Testangebot nach Kontakt zu positiven Mitschülerinnen und Mitschülern nicht wahrgenommen wurde“, meldet Stadtsprecher Volker Wiebels.
 

Regelungen für Schulen ab dem 22. Februar 2021

Da die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu einer Reduzierung der Infektionszahlen und zu einem Absinken der Inzidenzwerte geführt hat, werden die Präsenzangebote im Bereich der Bildung und Betreuung im Land NRW schrittweise erweitert.
 

Aktuelle Fallzahlen