Öffnung der Mülheimer Bäder

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Mülheim an der Ruhr stabil unter 35, so dass die Regelungen der Inzidenzstufe 1 gelten.

Bei dieser Inzidenzstufe ist ein Zugang zu Freibädern auch ohne einen negativen Coronatest oder den Nachweis einer Immunisierung möglich. Auch der Hallenbadbetrieb ist wieder zulässig, allerdings ist hier weiterhin der Negativtestnachweis oder der Nachweis einer Immunisierung erforderlich. Das Naturbad Styrum, das Friedrich-Wennmann-Bad und das Hallenbad Süd sind geöffnet. 

Da die Besuchszahl weiterhin begrenzt ist, müssen sich die Badegäste vorher online anmelden.

Weitere Informationen für die Nutzung des Naturbades Styrum sind der Internetseite www.naturbad-muelheim.de zu entnehmen oder über die Facebook-Seite des Naturbades Styrum abrufbar. 

Weitere Informationen zum Friedrich-Wenmann-Bad und Hallenbad Süd erhalten Sie auf der Internetseite www.swimh.de

Die Badegäste werden gebeten, sich vor einem Schwimmbadbesuch auf den entsprechenden Internetseiten der Bäder über die Abläufe, Einschränkungen und Auflagen zu informieren!

Aktuelle Fallzahlen