ÖPNV

Ab sofort: Medizinische Masken im ÖPNV

Anpassung der Maskenpflicht

Laut der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW reicht es ab sofort aus, in Bussen und Bahnen eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen. Diese Maske muss auch an Haltestellen, in U-Bahnhöfen und in den Anlagen der Ruhrbahn getragen werden.

Über die aktuell gültigen Corona-Maßnahmen im ÖPNV der Ruhrbahn können sich unsere Fahrgäste ab sofort über folgende Seite informieren: corona.ruhrbahn.de. Diese Seite wird laufend angepasst.

Zusätzliche E-Wagen: Ruhrbahn verstärkt Schulverkehr

Zur Wiedereinführung des Präsenzunterrichts ab dem 31. Mai 2021 wird die Ruhrbahn das E-Wagen-Angebot im Mülheimer Schulverkehr wieder auf einzelnen Linien verstärken. Seit dem Start des Wechselunterrichts am 10. Mai 2021 fährt die Ruhrbahn bereits 100% der E-Wagen. Bis zu den Sommerferien werden einzelne bestehende Fahrten verdoppelt (zwei Fahrzeuge hintereinander) oder weitere Fahrten angeboten.

Unterwegs mit Bus und Bahn

Was muss jeder einzelne Fahrgast und jeder Fahrer von Bus und Bahn beachten, um der Corona-Erkrankungswelle (COVID 19) bestmöglich zu begegnen?
 

Aktuelle Fallzahlen