Mobiler Abstrich-Service

Corona-Pandemie: Mobiler Abstrich, Auto fahren

Das Gesundheitsamt Mülheim bietet ab sofort in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung und der Feuerwehr einen mobilen Abstrich-Service an. Aktuell startet der Service ein Mal die Woche. Zielgruppe sind Bürgerinnen und Bürger, die häuslich gepflegt werden, Bewohnerinnen und Bewohner von Seniorenheimen, nicht mobile Bürgerinnen und Bürger, sowie Menschen mit chronischem Vorerkrankungen, die auf Grund ihres Gesundheitszustandes nicht zum Diagnosezentrum kommen können.
Der Service kann bei Bedarf erweitert und somit an die dynamische Lage der Pandemie angepasst werden.

Aktuelle Fallzahlen