Mit dem ÖPNV zum Corona-Impfzentrum

Impfzentrum im ehemaligen Standort der Firma „Tengelmann“

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden große Impfzentren in den Städten und Kreisen eingerichtet. Für die Stadt Mülheim an der Ruhr wurde das Impfzentrum auf dem ehemaligen Betriebs- und Verwaltungsstandort der Firma Tengelmann zum 15. Dezember 2020 dort eingerichtet. Das Impfzentrum befindet sich im Stadtteil Broich im Bereich der Ulmenallee und Koloniestraße und verfügt über einen Anschluss an den ÖPNV der Ruhrbahn. 

In einer Entfernung von circa 200 Metern befindet sich auf der Kirchstraße die Haltestelle „Ulmenallee“ der Buslinien 122 (MH Hbf – OB City Forum) und 124 (Speldorf Friedhof – OB Wehrstraße). Beide Linien verkehren montags bis freitags in einem 20-Minutentakt. An den Wochenenden verkehren diese Linien in einem 30-Minutentakt. Die Fahrzeit zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Ulmenallee beträgt ca. 12 Minuten. Der Fahrpreis entspricht innerhalb des Stadtgebiets der Preisstufe A.

Impfshuttle eingestellt

Um den Besuchern und Besucherinnen des Impfzentrums die An- und Abreise zu erleichtern, wurde mit der Inbetriebnahme des Impfzentrums ein Shuttleverkehr eingerichtet.

Aufgrund der geringen Auslastung des Impfzentrums in den nächsten Wochen, ist der Betrieb des Impfshuttles seit dem 2. August 2021 eingestellt!

Aktuelle Fallzahlen