Gastronomie

Kunden verunsichert: Datenerfassung bringt Wirrwarr

Wirrwarr bei der Kundenerfassung von Restaurantbesucherinnen und -besuchern, bei Besuchen von Frisören und anderen hygienesensiblen Geschäften. Deshalb stellt Mülheims Krisenstabsleiter, Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort folgendes klar:

„Die Abfrage zum Gesundheitszustand von Kunden in Listen zu dokumentieren ist datenschutzrechtlich unzulässig“, so der Jurist Steinfort.

Ordnungsamt informiert über Erstattung von Sondernutzungsgebühren wegen Corona-Pandemie

Gewerbetreibende können schriftlich entsprechenden Antrag stellen

Erstattung von Sondernutzungsgebühren für den Zeitraum der Schließung des Geschäfts beziehungsweise der Untersagung der Außengastronomie aufgrund der Coronaschutzverordnung anlässlich der Corona-Pandemie
 

 Alexandra Koch auf Pixabay

Aktuelle Fallzahlen

5. August 2020
Bestätigte Fälle
370
davon
aktuell infiziert
41
geheilt
316
verstorben
13
Quarantäne
191
Entnommene Proben
6285