Friedhöfe und Beerdigungen

Trauerfeiern in Trauerhallen

Die Landesregierung hat eine geänderte Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO zum 17. Oktober 2020 erlassen. Auf dieser Basis hat die Stadt Mülheim an der Ruhr eine „Allgemeinverfügung zum Zwecke der Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung des SARS-CoV-2“ erlassen, die zum 19. Oktober 2020 in Kraft getreten ist. Dies bedeutet auch neue Regelungen bei Trauerfeiern in Trauerhallen.

Wir haben für Sie zusammengefasst, was nun bei Bestattungen zu beachten ist.

Aktuelle Fallzahlen