"Drittimpfungen" auch im Impfzentrum möglich

Im Impfzentrum an der Wissollstraße in Broich können noch bis Ende September auch die sogenannten „Drittimpfungen“ gegen Covid 19 verabreicht werden. Das betrifft Personen, deren zweite Impfung vor sechs Monate oder länger erfolgt ist. „Ferner gilt dies für alle Personen die einen Vektorimpfstoff, also zweimal AstraZeneca oder einmal Johnson und Johnson, vor sechs Monaten oder mehr erhalten haben“, erläutert Stadtsprecher Volker Wiebels.

Das Impfzentrum an der Wissollstraße hat sieben Tage die Woche in der Zeit von 8 bis 18 Uhr ohne Termin (bis 20 Uhr mit Termin) geöffnet. Eine Terminreservierung ist für die Drittimpfung nicht notwendig.

Aktuelle Fallzahlen