Pico

Kategorie: 
Hund
Interne Nummer: 
V 039/15 MH vom 2. Mai 2015
Art/Rasse: 
Bullterrier
Geschlecht: 
männlich
Kastration: 
ja
Rückenhöhe: 
43 cm
Gewicht: 
22,00 kg
Auflagen: 
§ 3 Gefährliche Hunde

Pico ist leider wieder im Tierheim.

Er hatte so ein tolles Zuhause gefunden.

Leider hat Pico dreimal ohne Vorwarnung die Familienmitglieder angegriffen und auch zugebissen.

Dieser Vorfall dürfte eine Vermittlung von Pico nun sehr schwer machen.

Dabei kann Pico so lieb und anhänglich sein, doch bei einer für ihn bedrohlichen Lage, es reicht ein Griff zur Fernbedienung aus, und Pico schaltet auf Verteidigung um.

Was muss dieser arme Kerl in seiner Vergangenheit mitgemacht haben. Was haben Menschen ihm angetan? Wir wissen es leider nicht.

Pico soll doch nicht bis zu seinem Lebensende im Tierheim bleiben.

Wir trainieren Pico jetzt gezielt mit einem Maulkorb, um seine Unsicherheiten zu besiegen.

Pico ist mit anderen Hunden nicht generell unverträglich, ein zweiter Hund im neuen Zuhause wäre für ihn aber wahrscheinlich zu viel.

Bei Pico wurde eine Spondylose festgestellt.

Wöchentlich kommt die Physiotherapeutin.

Diese Behandlung sollte auch weitergeführt werden, damit er beschwerdefrei laufen kann.

Pico darf nur in erfahrene Hände, ohne Kinder und andere Tiere.

Pico befindet sich im Moment im Tierheim Gelsenkirchen.

Städtisches Tierheim Mülheim

Horbeckstraße 35
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 37 22 11
Telefax: 0208 / 37 19 29
E-Mail: Marion.Niederdorf@muelheim-ruhr.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr
Samstag von 11.00 bis 13.00 Uhr
Mittwochs und an Sonn- und Feiertagen, Rosenmontag sowie am 24. und 31. Dezember bleibt das Tierheim geschlossen.

Kontoverbindung

Sparkasse Mülheim an der Ruhr
IBAN: DE78 3625 0000 0300 0001 00
SWIFT-BIC: SPMHDE3EXXX

Für Spenden bitte im Verwendungszweck „Kassenzeichen 99 000 0000 3299“ angeben.