Antrag auf Wiedergestattung der Ausübung eines Gewerbes nach § 35 Gewerbeordnung (GewO)

Antragsteller
Antragsteller/in
Persönliche Zuverlässigkeit
Wodurch haben Sie seit der Gewerbeuntersagung den Lebensunterhalt bestritten
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: pdf.
Sind gegen Sie Strafverfahren anhängig
Bestehen gegen Sie gerichtliche Eintragungen
(wegen "Beantragung eines Haftbefehls" oder "Abgabe Eidesstattliche Versicherung")
Beizubringende Unterlagen
Bescheinigung der Gewerbesteuerstellen, Finanzämter und Sozialversicherungsträger, bei denen zum Zeitpunkt der Gewerbeuntersagung Rückstände bestanden haben. Mögliche Dateitypen: PDF.
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: jpg jpeg png pdf.
Art der gewerblichen Tätigkeit
Angabe der Tätigkeit und zusätzlich künftiger Betriebssitz (Anschrift). Dieser muss im Stadtgebiet von Mülheim liegen.
Zustimmung zur elektronischen Datenspeicherung
Meine Daten werden ausschließlich zur Erbringung dieser Dienstleistung gespeichert und nicht weitergegeben. Das Datum der Speicherung wird dokumentiert und kann jederzeit mithilfe einer mir übersandten eindeutigen Kennung eingesehen werden. Ebenso kann ich dort jederzeit meine Zustimmung widerrufen. Ein Widerruf geht mit der Löschung meines Eintrags und sämtlicher hinterlegter Daten einher. Die Datenschutzbedingungen habe ich gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.